Go Back
+ servings
Print
Topfen-Erdbeer-Gugelhupf ~ Living on Cookies

Topfen-Erdbeer-Gugelhupf

Prep Time 20 Minuten
Cook Time 50 Minuten
Total Time 1 Stunde 10 Minuten
Servings 10

Ingredients

  • Butter zum Ausstreichen
  • Mandelblättchen zum Ausstreuen der Gugelhupfform
  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 125 g Kristallzucker
  • Geriebene Zitronenschale einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier Zimmertemperatur
  • 125 g Crème fraîche
  • 250 g Topfen 20%
  • 350 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 250 g frische Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten
  • Staubzucker zum Bestreuen

Instructions

  1. Backofen auf 170°C vorheizen. Gugelhupfform mit Butter gut ausstreichen und mit Mandelblättchen ausstreuen. Form kaltstellen, am besten in die Gefriertruhe.
  2. Butter, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker in einer großen Rührschüssel schaumig schlagen. Eier unterrühren. Crème fraîche und Topfen unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und unterrühren. Der Teig ist sehr dickflüssig. Erdbeeren unterheben. Teig in die vorbereitete Form löffeln.
  3. Gugelhupf für 40-45 Minuten backen (Holzstäbchenprobe), aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Staubzucker bestreuen.
  4. Zugedeckt bei Zimmertemperatur bleibt der Gugelhupf für bis zu zwei Tage frisch, im Kühlschrank für bis zu vier Tage.