Go Back
+ servings
Print

Cranberry Orange Cookies

Prep Time 20 Minuten
Cook Time 12 Minuten
Total Time 32 Minuten
Servings 54 Kekse
Calories 68 kcal

Ingredients

  • 225 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Feinkristallzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Dotter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 315 g Mehl glatt
  • 65 g getrocknete Cranberries fein gehackt
  • 60 g Pekannüsse fein gehackt
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Orange

Instructions

  1. In einer großen Rührschüssel, Butter hell und cremig schlagen. Zucker und Salz untermischen. Dotter und Vanille untermischen. Das Mehl langsam hinzufügen und auf niedriger Stufe einarbeiten. Zum Schluss die Cranberries, Pekannüsse und Orangenschale untermischen.
  2. Teig halbieren. Teigstücke jeweils zu einer ca. 23 cm langen Rolle formen. Nach Wunsch Teigrollen in Zucker oder gehackten Nüssen wälzen. Teigrollen in Frischhaltefolie fest einwickeln und für ca. 3-24 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.*
  3. Backofen auf 175°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Ca. 6 mm dicken Keksscheiben von der Rolle abschneiden und auf das Backblech legen. Für 10-12 Minuten leicht goldgelb backen, bis Keksränder fest sind. Kekse aus dem Ofen nehmen und für 2 Minuten am Backblech fest werden lassen, dann auf einem Gitter ganz auskühlen lassen.
  4. Luftdicht verschlossen bleiben die fertigen Kekse für bis zu einem Monat frisch.

Recipe Notes

*Teigrollen können auch eingefroren werden. Tiefgefrorene Teigrollen am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann erst die Keksescheiben abschneiden.

Rezept adaptiert von Midwest Living.