Drucken

Cheesecake Cupcakes mit Beeren & Schlag

Backe die Cheesecake Cupcakes einige Stunden davor, damit sie für mindestens 2 Stunden kalt gestellt werden können.
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 12
Kalorien 255 kcal

Zutaten

Boden

  • 114 g Vollkornbutterkekse
  • 50 g Butter

Cheesecake Cupcakes

  • 400 g Frischkäse Philadelphia o.ä.
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Ausgedrückte Vanillepaste und Samen von 3 eingeweichten Vanilleschoten*
  • 1 Ei

Beerenkompott

  • 200 g beliebige frische oder tiefgefrorene Beeren
  • 2 Esslöffel Feinkristallzucker
  • 1 Teelöffel Maisstärke

Frischer Schlagobers

Anleitungen

Für die Cheesecake Cupcakes:

  1. Backofen auf 170°C vorheizen. 12 standardgroße Muffinformen mit Muffinpapieren auskleiden. Für den Boden, Kekse in der Küchenmaschine zerbröseln. Butter in einer mittelgroßen Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. Brösel dazugeben und gut durchrühren. Gib ca. einen Esslöffel der Mischung in jede Form und drücke die Masse (z.B. mit der glatten Unterseite eines Schnapsglases) fest hinein. Die Böden für 5 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen.
  2. Den Frischkäse mit dem Schneebesen einer Küchenmaschine glatt rühren. In einer mittelgroßen Schüssel Zucker und Mehl zusammenmischen. Auf niedriger Stufe, Zucker-Mehl-Mischung nach und nach in den Frischkäse rühren bis die Mischung glatt wird. Vanille dazugeben. Das Ei dazugeben und nur solange rühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Nicht zu lange mischen. Jetzt löffelweise die Frischkäsemischung auf den Böden verteilen. Die Cupcakes 19 Minuten lang backen, es kann sein, dass sie den Anschein nach länger gebacken werden müssen aber das passt so, denn sie werden nach dem herausnehmen aus dem Ofen noch durch und sie werden beim Auskühlen fester. In der Form auf einem Gitter auf Zimmertemperatur auskühlen lassen dann über Nacht in einer luftdichten Tupperware Dose im Kühlschrank kühlen.

Für das Beerenkompott:

  1. Beeren, Zucker und Maisstärke in einem mittelgroßen Topf auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Das Kompott 1-2 Minuten köcheln und rühren bis es dickflüssig wird. Kaltstellen.

Für den frischen Schlagobers:

  1. Schlagobers, Zucker und Vanille steif schlagen.

Fertigstellung:

  1. Steif geschlagenen Schlagobers in einen Spritzbeutel mit einem großen Sternaufsatz geben (ich habe den Wilton 1M Aufsatz verwendet). Bilde einen Schlagobersring auf den Cupcakes ohne die Mitte zu füllen. Jetzt einen Teelöffel Beerenkompott in die leere Fläche in der Mitte geben. Die Cheesecake Cupcakes kannst du bis zu vier Tage luftdicht im Kühlschrank lagern.

Rezept-Anmerkungen

* Oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt oder 1 Pk. Vanillezucker.

Adaptiert von foodnetwork.com.