Print

Die ultimativen Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Buttercreme

Prep Time 45 Minuten
Cook Time 15 Minuten
Servings 16 Cupcakes
Calories 178 kcal

Ingredients

Schokoladen Cupcakes

  • 42 g Kakao
  • 120 ml frisch gekochter heißer Kaffee oder heißes Wasser
  • 125 g glattes Mehl
  • 150 g Feinkristallzucker
  • ¾ Teelöffel Natron
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Ei Zimmertemperatur
  • 120 ml Buttermilch
  • 60 g Butter geschmolzen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Schoko-Buttercreme

  • 60 g Butter Zimmertemperatur
  • Eine Prise Salz
  • 150 g Puderzucker
  • 32 g Kakao
  • 25 g Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Schlagobers
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt

Instructions

Schokoladen Cupcakes

  1. Backofen auf 160°C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Kaffee und Kakao in einer Schüssel mit einem Schneebesen vermischen und zur Seite stellen.
  3. In einer Rührschüssel, Mehl mit Zucker, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Ei, Buttermilch, geschmolzene Butter und Vanilleextrakt hinzufügen und bei mittlerer Stufe drei Minuten lang verrühren. Mit einer Teigspachtel am Boden und an den Seiten der Schüssel öfters entlangfahren. Kaffee-Kakaomischung hinzufügen und mit der Spachtel unterrühren. Der Teig wird sehr dünnflüssig sein.
  4. Teig in 16 Papierförmchen aufteilen, das sind ca. 4 Esslöffel Teig pro Muffin. Papierförmchen maximal zu zwei Drittel mit Teig befüllen. Muffins für 15-17 Minuten backen. Stäbchenprobe! Bei der Holzstäbchenprobe muss das Stäbchen sauber herauskommen.

  5. Cupcakes aus dem Backofen nehmen und für 10 Minuten in der Backform rasten lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schokobuttercreme

  1. Butter mit einer Prise Salz cremig rühren. Puderzucker und Kakao in einer Schüssel zusammen sieben. Puderzucker-Kakaomischung, Sauerrahm, Schlagobers und Vanille zur Butter hinzufügen. Für 1-2 Minuten auf höchster Stufe rühren, bis die Buttercreme eine fluffige Konsistenz hat. Schüssel ab und zu mit einer Teigspachtel an den Seiten und am Boden entlangfahren. Falls die Buttercreme noch zu fest ist, kannst du teelöffelweise mehr Schlagobers unterrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. Einen Dressiersack mit großer Sterntülle mit der Buttercreme füllen. Ausgekühlten Cupcakes von außen nach innen spiralförmig mit Buttercreme verzieren. Buttercreme kann auch mit einem Buttermesser auf die Cupcakes aufgetragen werden. Cupcakes nach Wunsch mit bunten Zuckerstreusel, mini M&M‘s oder Schokoraspeln bestreuen.
  3. Fest verschlossen im Kühlschrank bleiben die Cupcakes für bis zu fünf Tage frisch. Cupcakes 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.