Drucken

Buttermilch Brownies

Gericht Brownies
Länder & Regionen Amerikanisch
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 35 Brownies
Kalorien 170 kcal

Zutaten

Brownies

  • 280 g Mehl
  • 400 g Feinkristall Zucker
  • 1 Teelöffel Natron
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 225 g Butter
  • 40 g Kakao
  • 240 ml Wasser
  • 120 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt oder 1 ½ Pk. Vanillezucker

Schoko-Buttermilch Glasur

  • 60 g Butter
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 3 Esslöffel Buttermilch
  • 250 g Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt oder ½ Pk. Vanillezucker

Anleitungen

Brownies

  1. Backofen auf 175°C vorheizen. Backform in der Größe von ca. 25x38x4 cm einfetten. In einer Rührschüssel, Mehl, Feinkristall Zucker, Natron und Salz mit einem Schneebesen zusammenmischen.
  2. In einem mittelgroßen Kochtopf, Butter, Kakao und Wasser bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Schokoladenmischung vom Herd nehmen und über die Mehlmischung gießen. Mit dem Mixer auf mittlerer Stufe rühren. Buttermilch, Eier und Vanilleextrakt oder Vanillezucker dazugeben und auf mittlerer Stufe für eine Minute rühren. Der Teig wird dünnflüssig sein. Teig in die Backform gießen.
  3. Bei 175°C für 20-25 Minuten backen, bis ein Zahnstocher, der als Test in die Mitte der Brownies gestochen wird, sauber herausgezogen werden kann. Brownies in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schoko-Buttermilch Glasur

  1. Bereite die Schokoladenglasur sofort vor, wenn die Brownies fertiggebacken sind. Gib den Puderzucker in eine Rührschüssel. In einem mittelgroßen Kochtopf, Butter, Kakao und Buttermilch bei mittlere Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Mischung schaut nicht so toll aus, wenn sie aufkocht. Fettig und klumpig. Keine Sorge - das ist normal. Vom Herd nehmen und über den Puderzucker gießen. Vanilleextrakt oder Vanillezucker dazugeben. Glasur glatt schlagen. Mach es rasch, verteile die Glasur auf den warmen Brownies und verstreiche die Glasur gleichmäßig.
  2. Lass die Brownies in der Form auf einem Gitter ganz auskühlen, decke sie zu und stell sie für zwei Stunden in den Kühlschrank, bevor du sie in Schnitten schneidest. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt, sind die Brownies bis zu drei Tage haltbar.